Auto-Medyk | Unternehmen
13383
page,page-id-13383,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-7.4,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.2,vc_responsive
 

Auf einen Blick

Wir sind ein familiär geführtes Unternehmen,
Loyalität und Zusammenhalt stehen bei uns an erster Stelle.

Pünktlichkeit, Flexibilität, absolute Zuverlässigkeit und kundenorientiertes Denken sind die Philosophie unseres Unternehmens. Unsere Fahrzeuge unterziehen wir ständigen Kontrollen, um stets eine einwandfreie Transportdienstleistung garantieren zu können. Ob Einzeltransport oder Komplettladung, Neuwagen oder Gebrauchtfahrzeug: Mit unserem modernen Fuhrpark transportieren wir täglich eine Vielzahl von Fahrzeugen quer durch Deutschland und Europa.

60

Mitarbeiter

34

offene Transporter

ERFOLGSGESCHICHTE

Die Firma Auto-Medyk Kfz-Transport wurde von Andreas Medyk im Jahr 2002 als Einzelunternehmen gegründet.
Andreas Medyk war zuvor bereits selbstständig im Kfz-Handel tätig, den er jedoch aufgrund des neuen Tätigkeitsschwerpunktes aufgab.
Übernommen wurde jedoch die Firmenbezeichnung Auto-Medyk. Zum Einsatz kam ein Mercedes Transporter, der selber gefahren wurde.

Nach 3 Monaten wurde schon ein zweiter Transporter angeschafft und der erste Mitarbeiter eingestellt. Der ursprüngliche Firmensitz in Salzgitter-Reppner wurde aufgrund des Firmenwachstums schnell zu klein und ein Umzug wurde erforderlich. Dieser erfolgte im Mai 2006 an den heutigen Standort nach Salzgitter in den Hohenroder Weg.

Zu diesem Zeitpunkt verfügte das Unternehmen über 6 Fahrzeugtransporter. Im Jahr 2012 waren dann schon 20 Transporter im täglichen Einsatz.
Auf dem großen Firmengelände ist mittlerweile eine eigene Werkstatt für die Wartung und Instandsetzung der Fahrzeugflotte aufgebaut worden.
Dank entsprechender Spezialisierung können hier komplette Aufbauten montiert werden, um eine Sattelzugmaschine in einen Autotransporter zu verwandeln.
Bestens aufgestellt für die Zukunft, zählt das Unternehmen im Jahr 2015 nun 34 Kfz-Transportfahrzeuge.